+49 (385) 30 200 6-0

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Wenns mal wieder länger dauert
schnapp Dir ein neues Heim.

Charmante Doppelhaushälfte mit Ausbaureserve

3D Vollbild
Zurück zur Liste
Kauf
Doppelhaushälfte  110.000
 
Diese charmante Doppelhaushälfte aus dem Jahr 1920 befindet sich in der kleine Gemeinde Boldela und bietet Platz für Zwei oder einer kleinen Familie in idyllischer Lage auf dem Land.
Erdgeschoss:
• Küche mit einfacher Einbauküche, Linoleumfußboden
• Tageslichtbad mit Badewanne und Heizung
• Windfang
• Esszimmer, Teppichboden ( Durchgangszimmer)
• Wohnzimmer, Teppichboden
• Schlafzimmer, Teppichboden
• Dachgeschoss - Ausbaureserve

Grundstück:
• pflegeleicht angelegt und eingezäunt
• Terrasse
• Nebengebäude, Garage,

Technik:
• Gaszentralheizung mit Brennwerttechnik Bj. 1994
• isolierverglaste Kunststofffenster,
• Aussenwände gedämmt
• Wasser / Abwasser zentral
• Elektrik- neuer Hausanschluss, tw. erneuert

Wenn Sie charmant und ländlich wohnen möchten und Renovierungs und tw. Modernisierungsarbeiten nicht scheuen, ist dieses Objekt die passende Immobilie für Sie!

Eckdaten

Objekt-ID:638
Lage:19077 Sülstorf / Boldela
Immobilienart:Doppelhaushälfte
Zimmer:3
Grundstücksfläche: ca. 457 m²
Wohnfläche: ca. 65 m²
Gesamtfläche: ca. 65 m²
Baujahr:1920
Kaufpreis:110.000 €
Kaufpreis/m²:1.692 €

Lage

Boldela ist ein Ortsteil der Gemeinde Sülstorf in Mecklenburg-Vorpommern
Boldela ist mit 187 Einwohnern (Stand 2016) der kleinste der 3 Ortsteile der Gemeinde Sülstorf und wurde 1404 erstmals urkundlich erwähnt. Es gibt 4 Straßen, aber nur eine befestigte Zufahrtsstraße. Aus diesem Grund wird Boldela spaßeshalber: „Das Dorf am Ende der Sackgasse“ genannt. Der historische Hamburger Frachtweg, der früher von Hamburg nach Stettin führte, berührt die Gemarkung im Süden. Im Übrigen ist der Ort von Wald und Feldern umgeben. Die lindengesäumte Dorfstraße führt geradewegs zum Denkmal, welches einst für die gefallenen Boldelaer Soldaten beider Weltkriege errichtet wurde. Überreste davon findet man heute noch vor. Dafür wurden in den letzten 25 Jahren 22 Wohnhäuser und ein Spielplatz erbaut. Die freiwillige Feuerwehr trägt mit den alljährlichen Oster- und Herbstfeuern zum gesellschaftlichen Miteinander bei. Der kleine Saal im Feuerwehrhaus wird von der Dorfgemeinschaft für Feierlichkeiten genutzt.
Die Gemeinde liegt etwa 15 Kilometer südlich der Landeshauptstadt Schwerin. Die Bundesstraße 321 befindet sich in etwa 12 Kilometer Entfernung. Die Bundesautobahn 24 wird über die Anschlussstelle Hagenow in zehn Kilometern erreicht.

Die Nachbargemeinde Sülstorf besitzt einen Haltepunkt an der Bahnstrecke Ludwigslust–Wismar.

Ausstattungsbeschreibung

Gerne stehen wir Ihnen als regionaler Partner der Raiffeisenbank eG, als unabhängiger Makler und als Finanzierungsexperten für öffentliche Fördermittel (LFI/KfW/steuerliche Abschreibungen) für mehr als einhundert Banken u.a. der Raiffeisenbank eG, psd-Bank, DKB.de, ING-DiBa bei der Beratung und Realisierung Ihres Vorhabens zur Seite (Hinweis: Die Vermittlung einer Finanzierung erfolgt für den Kreditnehmer als Serviceleistung d.h. zu bestmöglichen Zinskonditionen. Wir sind registrierte Immobiliendarlehensvermittler Reg.Nr. D-W-185-NGP9-10 gemäß § 34i GewO bei der IHK Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin).

Ansprechpartner

Andrea Gag-Rönndahl
IMMO-KONZEPTE
Sprechzeit: Mo-Fr: 9-18 Uhr

Objekt anfragen

persönliche Daten
Datenschutz*

Hypothekenrechner

%
%
%
%
%
%
a